Unterstufe / Beobachtungsstufe 5|6

Die Klassen am Gymnasium sind größer als an den Grundschulen. Umso wichtiger ist es, dass früh Rituale und Regeln eingeführt und geübt werden, die für das gemeinsame Miteinander an unserer Schule unerlässlich sind.

Damit das gemeinsame Miteinander auch gut klappt, starten alle 5. Klassen zu Beginn mit den Kennlerntagen, einer Kennlernreise innerhalb der ersten Wochen und einer Projektwoche unter dem Motto „Wir werden eine Klasse“. Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler in ihrer schulischen Laufbahn individuell zu unterstützen und ihnen in der Beobachtungsstufe (5|6) Fähigkeiten zu vermitteln, mit denen sie ihren Lernprozess zunehmend selbsttätig steuern lernen, um in Klasse 7 versetzen werden zu können.



Wir setzen dabei neben dem zu vermittelnden Unterrichtstoff zum Beispiel auf:Hilfen beim Lernen Lernen, Lernorganisation, Förderung und Differenzierung, gute Absprachen in den Klassenteams und Jahrgangfachteams, Rückmeldungen in Lernentwicklungsgespräche, standardisierte Tests in Deutsch in Klasse 5 und 6, KERMITergebnisse (Lernentwicklung) und Beratung. Selbstkompetenz, sozial-kommunikative Kompetenz und Lernkompetenz stehen dabei für uns im Mittelpunkt wenn es heißt, die Persönlichkeitsentwicklung und das soziale Lernen zu fördern.




Zukünftige Stundenübersicht

Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7

Deutsch
Mathe
Englisch
Natur
Geografie
Religion
Musik
Kunst
Theater
Sport

Klassenrat

Deutsch
Mathe
Englisch
Französisch oder Spanisch
Natur
Religion
Musik
Kunst
Theater
Sport

Klassenrat

Deutsch
Mathe
Englisch
Französisch oder Spanisch
Geschichte
PGW
Physik
Kunst
Musik
Religion oder Philosophie

Klassenrat