Kleidertauschparty

Im September 2016 gab es - organisiert von Schülerinnen der Studienstufe - zum ersten mal am EWG eine Kleidertauschparty, bei der jeder ein oder mehrere aussortierte Kleidungsstücke mitbringen und sich neue Klamotten aussuchen konnte. Außerdem wurde gebatikt, über Missstände in der Kleidungsindustrie berichtet und Möglichkeiten für nachhaltigeres Shoppen in Hamburg aufgezeigt. Alle Kleidungsstücke, die übrig geblieben sind, wurden an Hanseatic Help gespendet, einem gemeinnützigen Verein, der gespendete Kleidung an Hilfsbedürftige in Hamburg verteilt und in Krisengebiete schickt.